O Abendstern (Venus), du schönste aller Sterne.

Alles, was die leuchtende Morgenröte zerstreute, sammelst du uns wieder ein - so wie das Mutterschaf

die Kleinen. Du bringst es uns wieder. Und doch trennst du das Kind von der Mutter und sendest es in

die Ferne.

("Asteron Panton", Sappho aus Mytilene, um 600 v. Chr.)